Hochdruckreiniger

Hochdruckreiniger

Das wichtigste kurz zusammengefasst

  • Funktionalität
    Hochdruckreiniger sind flexibel einsetzbare Geräte: Sie eignen sich perfekt für allgemeine Reinigungsarbeiten. Sie eignen sich zudem zum Entfernen des Schmutzes auf dem Balkon und der Terrasse. Ebenfalls zu empfehlen sind die Geräte zur Tiefenreinigung von Dachrinnen.
  • Reinigung ohne Chemie
    Die nützlichen Reinigungshelfer verbrauchen sehr viel Wasser: Bei einem besonders leistungsfähigen Hochdruckreiniger verbrauchen pro Stunde 400 Liter pro Stunde oder mehr Wasser. Als Vorteil dieser Geräte ist zu nennen, dass keine chemischen Reinigungsmittel eingesetzt werden müssen.
  • Viele Einsatzmöglichkeiten
    Die Reinigungsgeräte schießen Wasser mit hohem Druck durch eine Düse. Zum Reinigen von gepflasterten Wegen oder bemoosten Wänden werden Hochdruckreiniger benötigt, welche einen Druck von mehr als 100 bar erzeugen. Modelle, mit einer geringeren Druckleistung zwischen 60 – 100 Bar, sind für die Fahrrad-, Motorrad- oder Autowäsche geeignet.

* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Letzte Aktualisierung am 9.05.2024 um 21:03 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hochdruckreiniger Test, Vergleich oder Preisvergleich?

Wenn Sie den Testsieger unter den Hochdruckreiniger suchen, finden Sie diesen sicherlich auf den ausgezeichneten Hochdruckreiniger-Test-Portalen, großer Anbieter. Manchmal hilft es aber einen einfachen Vergleich zu nutzen, ohne in Hochdruckreiniger Tests die gewünschten Modelle vorgeführt zu bekommen. Auch wir bieten Ihnen keinen Hochdruckreiniger Test, sondern die Möglichkeit an, mit Hilfe einer Produkttabelle Hochdruckreiniger miteinenader zu vergleichen.

In der Tabelle listen wir die einzelnen Hochdruckreiniger mit deren Aussattungsmerkmalen und technischen Daten sowie den unterschiedlichen Preisen von Amazon auf. Viele der starken Modelle finden Sie zwar auch bei Obi, Bauhaus, Hornbach oder Toom-Baumarkt aber auch Aldi, Lidl oder Real haben Angebote. Doch unsere Tabellen, die auf Amazon verweisen, können für den Anfang eine perfekte Option sein. Mit unserer Hochdruckreiniger-Tabelle können Sie zudem einen schnellen Vergleich durch die Sternebewertung von Amazon ausführen.

Aufbau und Funktionsweise von Hochdruckreinigern

Aufbau

Hochdruckreiniger bestehen meistens aus folgenden Einzelkomponenten:

  • Hochdruckdüse
  • Handpistole
  • Hochdruckschlauch
  • Schutzhaube
  • Rahmen inklusive Fahrgestell
  • Reinigungsmitteltank
  • Heizkörper (optional)
  • Hochdruckpumpe
  • Antriebsmotor

Funktionsweise

Hochdruckreiniger versetzen über den Schlauch zugeleitetes Wasser unter sehr hohen Druck. Bei beheizbaren Geräten wird das Wasser mit fossilen Brennmitteln (Heizöl, Gas) oder von einem integrierten elektrischen Heizelement erhitzt. Durch den hohen Druck wird an der Sprühdüse ein Wasserstrahl mit sehr hoher Geschwindigkeit erzeugt. Die Wassermenge wird durch das Öffnen beziehungsweise Schließens des Ventils über die Sprühlanze gesteuert. Meistens übernimmt eine elektrische Kolbenpumpe den Druckaufbau. Des Weiteren sind auf dem Markt mit einem Verbrennungsmotor ausgestattete Hochleistungsgeräte erhältlich.

Für welche Reinigungsaufgaben eignen sich Hochdruckreiniger?

Mit dem Reinigungsgerät sind ohne den Einsatz von Körperkraft binnen kürzester Zeit Verfärbungen, Algen und Moos von Wegen und Terrassen entfernt. Gartenmöbel werden wie Beton und Pflastersteine zuverlässig von anhaftendem Schmutz befreit. Zum Reinigen von Gartenzäunen, mit Moosen bewachsenen Dächern, Ihrem mit Algenbewuchs überzogenen Boot, etc. sind Hochdruckreiniger ebenfalls empfehlenswert. Hartnäckiger Schmutz am Auto, Motorrad, Auto, sonstigen Fahrzeugen und Maschinen ist mit einem Hochdruckreiniger entfernbar. Bei der Reinigung empfindlicher Oberflächen, zum Beispiel Autolack, müssen Sie vorsichtig arbeiten.

Kriterien, die Sie bei der Auswahl von einem Hochdruckreiniger berücksichtigen sollten

Folgende Aspekte müssen Sie beim Auswählen eines Hochdruckreinigers beachten:

  • Motordrehzahl
  • Motorleistung
  • Schwemmleistung
  • Fördermenge
  • Maximaldruck

Motordrehzahl

Je geringer die maximale Motordrehzahl, desto leiser verrichtet der Hochdruckreingier seine Arbeit. Die Motorleistung ist von der Motordrehzahl unabhängig. Ein leistungsfähiges Gerät und eine leise Arbeitsweise schließen sich nicht zwingend aus.

Je niedriger die Motordrehzahl, desto geringer ist der Verschleiß: Die Ventile müssen weniger oft schließen und öffnen. Wenn Sie Ihren Hochdruckreiniger anschalten, ist der Anlaufstrom geringer. Falls Sie Ihr Reinigungsgerät nicht an einer Wasserleitung mit Vordruck betreiben, ist die Selbstansaugung wesentlich besser. Ein langsam arbeitender Motor ist allerdings leider auch teurer und schwerer, da mehr Kupferwicklungen erforderlich sind. Die angebotenen Hochdruckreiniger sind meistens mit einem der folgenden Motorvarianten ausgestattet:

  • 18.000 U/min
  • 2800 U/min
  • 1400 U/min

Motorleistung

Dieser Parameter beeinflusst die Schwemmleistung und die Fördermenge Ihres Hochdruckreinigers.

Einsteigermodelle werden Ihnen mit einer Leistung von 1500 Watt angeboten. Hochdruckreiniger für den professionellen Einsatz bieten Ihnen eine Leistung von circa 3000 Watt.

Bei den Geräten mit Benzinantrieb bieten Ihnen bereits Einsteigermodelle eine Motorleistung von 3 Kilowatt.

Schwemmleistung

Der Leistungsparameter Schwemmleistung gibt Ihnen über den maximalen Wasserausstoß des Hochdruckreinigers pro Minute Auskunft. Damit Ihr Hochdruckreiniger abgelösten Schmutz auch schnell wegspült, müssen Sie bei der Geräteauswahl auf eine ausreichend hohe Schwemmleistung achten.

Beim Einsatz im Privatbereich sind 6 Liter/Minute ausreichend. Für den professionellen Einsatz benötigen Sie einen Hochdruckreiniger mit einer Schwemmleistung von mindestens 10 Litern/Minute.

Fördermenge

Die angegebene Fördermenge gibt Ihnen Auskunft, wie viele Liter Wasser Ihrem Hochdruckreiniger pro Stunde zugeführt. Bei diesem Parameter handelt es sich um einen Hinweis bezüglich der Reinigungsleistung eines Modells.

Im Niedrigpreissegment beträgt die Fördermenge ungefähr 350 Litern/Stunde. Zur Reinigung stark verschmutzter Gegenstände und Flächen brauchen Sie einen Hochdruckreiniger mit einer minimalen Fördermenge von 600 Litern in der Stunde.

Maximaldruck

Der maximale Wasserdruck ist das wichtigste Leistungsmerkmal eines Hochdruckreinigers. Voraussetzung, dass Sie mit Ihrem Gerät hartnäckige Verschmutzungen beseitigen können, ist ein ausreichend starker Wasserstrahl. Ein geringer Wasserdruck ist ausreichend, um leichte Verschmutzungen, beispielsweise an Ihren Gartenmöbeln angehaftete Erde zu entfernen. Anders verhält es sich, wenn Sie die in Ihrem Schwimmbecken abgelagerten Algen entfernen wollen.

Einsteigermodelle bieten Ihnen in der Regel einen maximalen Druck von circa 120 bar. Dieser ist für die meisten im Alltag anfallenden Reinigungsaufgaben vollkommen ausreichend.

Dem mittleren Preissegment zugeordnete Hochdruckreiniger erreichen einen Maximaldruck von 160 bar.

Für den professionellen Einsatz konzipierte Hochdruckreiniger erzeugen einen höheren Druck als 160 bar. Bei diesen Geräten handelt es sich um Höchstdruckreiniger. Der Einsatz dieser Hochdruckreiniger ist nur mit Schutzkleidung erlaubt. Ein hoher Maximaldruck gestattet Ihnen flexible Einsatzmöglichkeiten.

Bei den meisten Hochdruckreinigern ist die Wasserstrahlhaerte am Strahlrohr individuell einstellbar. Um empfindliche Oberflächen, beispielsweise Ihr Auto zu reinigen, ist eine geringere Strahlhärte zu empfehlen.

Unterschiede zwischen Hochdruckreinigern mit Elektro- und Benzinantrieb

Mehrheitlich sind die von verschiedenen Herstellern angebotenen Hochdruckreiniger mit einem Elektromotor ausgestattet.

Vorteile und Nachteile von Hochdruckreinigern mit Elektromotor

Vorteile

Ölwechsel und Benzin nachfüllen sind nicht nötig. Da beim Betrieb keine Abgase entstehen, ist ein Hochdruckreiniger mit Elektromotor auch in Innenräumen einsetzbar.

Nachteile

Sie benötigen einen Generator oder einen Stromanschluss, damit Sie Ihren Hochdruckreiniger benutzen können. Die Kombination elektrischer Strom und Wasser ist zudem immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Es ist nicht auszuschliessen, dass in die Kupplungen von Verlängerungskabeln Wasser eindringt.

Vorteile und Nachteile von Hochdruckreinigern mit Benzinmotor

Von einem Benzinmotor angetriebene Hochdruckreiniger werden überwiegend im gewerblichen Bereich eingesetzt.

Vorteile

Ein Hochdruckreiniger mit Benzinantrieb ist unabhängig von einer elektrischen Stromversorgung einsetzbar. Diese Geräte sind zudem deutlich leistungsfähiger als mit einem Elektromotor bestückte Produkte. Ohne Starkstromanschluss ist die Leistung von Hochdruckreinigern auf eine Leistung von maximal 3500 Watt begrenzt. Bei Modellen mit Benzinantrieb gibt es nach oben keine Leistungsbegrenzung.

Nachteile

Mit einem Benzinmotor bestückte Hochdruckreiniger sind deutlich schwerer. Ein weiterer Nachteil ist, dass diese Geräte lauter sind als Produkte mit einem Elektromotor.

Welche Qualitätskriterien sind für Hochdruckreiniger wichtig?

Fakt ist: Mangelhaft verarbeitete Hochdruckreiniger sind oft schon nach wenigen Stunden Einsatz verschlissen und unbrauchbar. Sie bedeuten zudem ein Sicherheitsrisiko für den Anwender. Entscheiden Sie sich deshalb für ein Markenprodukt eines renommierten Herstellers. No-Name- und Billigprodukte sind nicht empfehlenswert.

Die Qualität des Ventilgehäuses und der Pumpe ist entscheidend: Optimalerweise sind diese Komponenten aus Edelstahl und/oder Messing gefertigt.

Der Verbau von Kunststoff ist typisch für Billiggeräte. Qualitativ hochwertige Markengeräte besitzen ein Eigengewicht mindestens 15 Kilo. Um zu überprüfen, ob bei einem Hochdruckreiniger viel Kunststoff verbaut ist, heben Sie das betreffende Gerät einfach kurz an.

Ein ausreichend flexibler und robuster Hochdruckschlauch ist ein weiteres wichtiges Qualitätsmerkmal. Ein billiger Schlauch knickt sehr schnell ab. Qualitativ hochwertige Hochdruckreiniger sind einem mit Stahlgewebe verstärkten Schlauch bestückt.

Die Kupplungen müssen eine hohe Dichtigkeit besitzen. Nehmen Sie besser Abstand vom Kauf, wenn bemerken, dass Kupplungen nicht festsitzen. Schon minimale Undichtheiten fuehren zu einem Druckabfall in Ihrem Hochdruckreiniger. Die Folge ist, dass die Pumpe zu „stottern“ beginnt.

Kompatibilität der Anschlüsse

Achten Sie bei der Geräteauswahl darauf, dass die Anschlüsse mit Ihrem Gartenschlauch kompatibel sind. Andernfalls entstehen Ihnen hohe zusätzliche Kosten für die Installation neuer Kupplungen. Zudem ist wichtig, dass Ihre Wasserversorgung mit der Fördermenge Ihres neuen Hochdruckreinigers nicht überfordert ist. Bei einer zentralen Wasserversorgung können Sie davon ausgehen, dass dies zutreffend ist. Problematisch wird es, falls Sie Ihren leistungsstarken Hochdruckreiniger an Ihre eigene Wasserversorgung mit einer zu schwachen Förderpumpe anschließen.

Welche Schutzkleidung ist geeignet?

Beim Einsatz Ihres Hochdruckreinigers steht Ihre Sicherheit immer an erster Stelle. Das Tragen geeigneter Schutzkleidung sollte deshalb für Sie selbstverständlich sein. Gefahren bei der Arbeit mit einem Hochdruckreiniger drohen durch aufgewirbelten Sand, Kunststoffteile und/oder Holzsplitter. Eine Schutzbrille zu tragen ist deshalb Pflicht. Falls Ihr Hochdruckreiniger sehr laut seine Arbeit verrichtet, müssen Sie einen Gehörschutz tragen. Sicherheitsschuhe und Arbeitshosen sind Pflicht, falls Ihr Hochdruckreiniger mit besonders hohem Druck arbeitet. Besonders vorsichtig müssen Sie beim Einsatz von einem Heißwasser-Hochdruckreiniger sein. Diese Geräte erhitzen das Wasser auf Temperaturen von über 100 Grad Celsius..

Ist die Verwendung zusätzlicher Reinigungsmittel empfehlenswert?

Einige Hersteller bestücken Ihre Hochdruckreiniger mit einem Vorratstank für Reinigungsflüssigkeiten. Diese Substanzen sorgen dafür, dass sich fetthaltiger Schmutz besser und schneller löst. Noch effizienter ist die Wirkung, wenn diese Reinigungssubstanzen in einem Heißwasser-Hochdruckreiniger verwendet werden. Falls Sie ein Heißwasser-Gerät besitzen, müssen Sie unbedingt darauf achten, dass die Reinigungssubstanz für Temperaturen ausgelegt ist.

Sie müssen sich darüber bewusst sein, dass chemische Reiniger die Umwelt (Bodenorganismen, Pflanzen, Gewässer, etc.) schädigen können. Zum Entfernen der meisten Verschmutzungen ist der Einsatz chemischer Reinigungssubstanzen nicht nötig.

Welches Zubehör bieten die Hersteller für Hochdruckreiniger an?

Verschiedene Aufsätze und Düsen können Sie für Ihr Reinigungsgerät nie genug haben. Diese bieten Ihnen die nötige Flexibilität beim Reinigen verschiedener Materialien und Flächen. Folgende Zubehörteile sind sinnvoll und werden Ihnen empfohlen:

  • Spezialbürsten zur Autowäsche
  • Flächenreiniger
  • Flachstrahldüse
  • rotierende Dreckfräse
  • Punktstrahldüse

Im Lieferumfang einiger Marken ist häufig bereits ein optimal auf den Hochdruckreiniger abgestimmtes Reinigungsmittel inklusive.

Wie laut darf Ihr Hochdruckreiniger sein?

Ihre Nachbarn sind garantiert nicht erfreut, wenn Sie an einem idyllischen Sommerabend mit einem aufdringlich lautem Hochdruckreiniger Reinigungsarbeiten durchführen. Ein zu lautes Gerät wird auch für Sie selbst zu einer Belastung. Beim Kauf eines Hochdruckreinigers ist es deshalb wichtig, dass Sie auf eine niedrige Geräuschemission achten. Dieser Wert wird von den Herstellern in dB (Dezibel) angegeben. Werte zwischen 80 bis 85 dB sollte Ihr neuer Hochdruckreiniger nicht übertreffen.

Weitere Hochdruckreiniger

Bestseller Nr. 1
Scheppach Hochdruckreiniger HCE2600 inkl. 8-TLG. Zubehör | 180bar Arbeitsdruck | 2400W Leistung | 5m Hochdruckschlauch | Fördermenge 480 l/h | mobiler Flächenreiniger mit Bürsten
  • Starker 2400 W Motor mit max. 180 bar Druck / Quick Connect System, zum schnellen tauschen der Aufsätze
  • 11 Kg Gewicht für einen sicheren Stand aber dennoch einfachen Transport / Große Laufräder für einen einfachen Transport
  • Weiter Arbeitsradius durch den 5 m Hochdruckschlauch / Integrierte Halterung für Düsenaufsätze und Hochdruckschlauch
  • Ideal für den mobilen Einsatz / Langlebig durch hochwertige, zuverlässige Aluminiumpumpe
  • Serienmäßig mit Flächenreiniger, Reinigungslanze mit Verlängerung, Standard- und Hochdruckdüse, Reinigungsbürste, Adapter und Reinigungsmittelbehälter
AngebotBestseller Nr. 2
Bosch Hochdruckreiniger UniversalAquatak 135 (3-in-1-Düse, Schaumdüse, transparenter Wasserfilter, Hochdruckpistole, 7 m Schlauch, 5 m Kabel, 1900 Watt, Druck: 135 bar, max. Fördermenge: 410 l/h)
  • Berühren Sie den Netzstecker niemals mit Nässe, Hände
  • Die Universal Werkzeuge von Bosch flexibel und leistungsstark mit intelligenten Lösungen für vielfältige Projekte
  • Der Hochdruckreiniger UniversalAquatak 135 für kraftvolles Reinigen mit einem Druck von 135 bar
  • Mehr Reinigungsleistung dank 3-in-1-Düse: Sie vereint Fächerstrahl, Rotationsstrahl und Punktstrahl
  • Hoher Komfort und kompakte Aufbewahrung durch ausziehbaren Griff und zweiten Tragegriff
AngebotBestseller Nr. 3
Kärcher Hochdruckreiniger K 2 Universal Edition, Druck: max. 110 bar, Fördermenge: 360 l/h, Flächenleistung: 20 m²/h, Wasserfilter, Gewicht: 3,8 kg, Hochdruckschlauch und -pistole, Dreckfräser
  • Für gelegentliche Einsätze: Der Kärcher K 2 Universal Edition ist für leichte Verschmutzungen und gelegentliche Einsätze in Haus und Garten bestens geeignet
  • Dreckfräser: Der Kärcher Hochdruckreiniger wird mit einem Dreckfräser mit rotierendem Strahl geliefert, der auch hartnäckigen Schmutz wie Moos entfernt
  • Quick Connect-System: Der 3 Meter lange Hochdruckschlauch lässt sich per Quick Connect mühelos in die Hochdruckpistole und das Gerät ein- und ausstecken
  • Einfache Zubehöraufbewahrung: Zubehör wie der Dreckfräser lassen sich direkt am Gerät verstauen. Das Stromkabel findet in der integrierten Kabeltasche Platz
  • Lieferumfang: Das Set enthält den Kärcher Hochdruckreiniger K 2 Universal Edition, eine Hochdruckpistole, einen 3-m-Hochdruckschlauch und einen Dreckfräser
Bestseller Nr. 4
Cecotec Hochdruckreiniger HydroBoost 1400 Essential, 1400 W, Zuhause, Garten oder Auto, Durchfluss von 426 l/h, Druck von 105 bar, Aluminium-Pumpe, Aktionsradius 9 m, Multicolor
  • Leistung von 1400 W für schnelles und effizientes Entfernen von hartnäckigen Verschmutzungen; zulässiger Druck von 105 bar; optimal für Terrassen, Balkone, Terrassen und Poolkanten
  • Durchflussmenge von 408 Liter/Stunde ermöglicht eine größere Fläche in kürzerer Zeit; Reinigung des Autos oder der Terrasse ist schneller als je zuvor; verstellbare Schaumseifenflasche
  • HardPump aus Aluminium für optimale Zuverlässigkeit ermöglicht längere Nutzungszeiten als Verbundwerkstoffpumpen dank geringerer Ermüdung; großer Griff für mühelosen Transport des...
  • 9 Meter Aktionsradius für komfortable Nutzung und volle Bewegungsfreiheit; Anti-Verunreinigungsfilter hilft, den Wasserschlauch schnell und einfach an den Hochdruckreiniger anzuschließen
  • Schnelle und einfache Verbindung von Hochdruckschlauch und Lanze mit der Pistole durch Click-System; Auslöser mit Auto Start-Stop System für optimale Sicherheit und Kontrolle, schützt den Motor und...
Bestseller Nr. 5
Scheppach Hochdruckreiniger HCE2550 mit 12 TLG. Zubehör | 180 bar Druck | 2400W Leistung | Quick Connect | 10m Schlauch, Flächenreiniger, Reinigungslanze, Düsenaufsatz, Standard- & Hochdruckdüse UVM.
  • Starker 2400 W Motor mit max. 180 bar Druck
  • Quick Connect System, zum schnellen tauschen der Aufsätze
  • 11,114 Kg Gewicht für einen sicheren Stand aber dennoch einfachen Transport
  • Große Laufräder für einen einfachen Transport
  • Weiter Arbeitsradius durch den 10 m Hochdruckschlauch
AngebotBestseller Nr. 6
Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Power Control Home, Druck: max. 120 bar, Fördermenge: 380 l/h, Fläche: 25 m²/h, Wasserfilter, Gewicht: 4,4 kg, Hochdruckpistole, Dreckfräser, Strahlrohr, Home Kit
  • Starke Reinigung: Der Hochdruckreiniger K 3 Power Control Home reinigt mit einem Druck von 120 bar Fahr- und Motorräder, Gartengeräte, Outdoormöbel, Gartenzäune und Steinplatten
  • Leichte Bedienung: Die Druckstufe lässt sich direkt am Strahlrohr einstellen und kann bequem auf dem Display der Power Control-Pistole überprüft werden
  • App-Unterstützung: In der Kärcher Home & Garden App gibt es Infos zu diversen Reinigungsaufgaben und Tipps, wie der K 3 Power Control Home am besten eingesetzt wird
  • Inklusive Home Kit: Das Set enthält das Reinigungsmittel "Patio & Deck" und den Flächenreiniger T 1, mit dem sich größere Flächen wie Gartenwege oder Terrassen spritzfrei reinigen lassen
  • Lieferumfang: Zum Set gehören Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Power Control Home, Hochdruckpistole, 7-m-Hochdruckschlauch, Strahlrohr, Dreckfräser, Flächenreiniger T 1, Reiniger "Patio & Deck" (500...
Bestseller Nr. 7
Scheppach Hochdruckreiniger HCE1400 mit Selbstansaugfunktion | 1400W Leistung | max. 110 bar Druck | Quick-Connect-System | Durchflussmenge 408 L/h | 3m Hochdruckschlauch, Reinigungslanze & Zubehör
  • Kräftiger 1400 W Motor mit max. 110 bar Druck
  • Quick-Connect-System zum schnellen Tauschen der Aufsätze
  • Integrierte Halterung für Düsenaufsätze
  • Mit einem Gewicht von nur 4,5 kg ideal für den mobilen Einsatz
  • Langlebig durch hochwertige, zuverlässige Aluminiumpumpe
AngebotBestseller Nr. 8
HYUNDAI Hochdruckreiniger HPW1800CE, max. 140 bar - 420 l/h, 1800 W, Verdreh-Sicherer 7 m Schlauch, Schlauchtrommel, Edelstahl-Lanze, verstellbare Düse
  • Leistungsstarker Motor: Mit einem 1800-Watt-Motor bietet dieser Hochdruckreiniger eine beeindruckende Reinigungsleistung für verschiedene Anwendungen.
  • Hoher Druck: Erzeugt einen maximalen Druck von 140 bar, um hartnäckigen Schmutz und Verunreinigungen mühelos zu entfernen.
  • Effiziente Reinigung: Mit einer max. Fördermenge von 420 Litern pro Stunde ermöglicht dieser Hochdruckreiniger eine schnelle und effektive Reinigung großer Flächen.
  • Verdreh- und knicksicherer Schlauch: Der robuste Hochdruckschlauch ist so konstruiert, dass er sich beim Gebrauch nicht verdreht oder verknotet.
  • Integrierte Schlauchtrommel: Dadurch ist der 7 m lange Schlauch ordentlich aufgerollt und leicht zugänglich, was für eine bequeme Handhabung und einfache Aufbewahrung sorgt.
Bestseller Nr. 9
Scheppach Hochdruckreiniger HCE1650 mit 9-TLG. Zubehör | 135bar | 5m Hochdruckschlauch | max. Fördermenge: 408 L/h | Quick Connect System | Ansaugfunktion & Reinigungsmitteltank
  • Kräftiger 1600 W Motor mit max. 135 bar Druck
  • Quick-Connect-System zum schnellen Tauschen der Aufsätze
  • Große Laufräder und erhöhter Griff für einfachen Transport
  • Weiter Arbeitsradius durch den 5 m Hochdruckschlauch
  • Ideal für den mobilen Einsatz
Bestseller Nr. 10
Bosch Hochdruckreiniger EasyAquatak 120 (1500 W, Haus- und Auto-Kit enthalten, max. Fördermenge: 350 l/h, im Karton)
  • Die Easy Gartengeräte von Bosch – handliche Helfer für alle kleinen Projekte
  • Vielseitige Reinigungsmöglichkeiten: Von hartnäckigem Schmutz bis zu alltäglichen Reinigungsaufgaben, da das Gerät mit einem großen Zubehörprogramm kompatibel ist
  • Platzsparend: Äußerst kompakte Aufbewahrung mit Schlauchbefestigung am Gerät
  • Einstellbare Reinigungsintensität: Sprüh- und Reinigungsintensität können effektiv an jede Aufgabe angepasst werden – von sanftem Abbrausen bis zum Entfernen von hartnäckigem Schmutz
  • Kraftvolles Reinigen rund ums Haus: Der Strahlreiniger liefert 350 Liter Wasser pro Stunde dank leistungsstarkem 1500-Watt-Motor und 100 bar Druck

* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Letzte Aktualisierung am 17.05.2024 um 17:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API